Fatema.jpg
Fatima2.jpg

Sayeed Nor Agha

son of Sayeed Mohamad

Fatuma, Schülerin von OFARIN in Schindowal

Mein Name ist Fatuma, der meines Vaters ist Said Mohammad. Ich bin 14 Jahre alt und habe 3 Jahre lang die Schule von OFARIN besucht. Mein Vater ist ein Hausierer. Wegen eines Unfalls ist sein Bein geschädigt und es trotz verschiedener Operationen kann er kaum noch arbeiten.

Ich habe vier Schwestern und sechs Brüder. Meine drei ältesten Brüder sind verheiratet und leben getrennt von uns. Mein Bruder Said Nur Agha lebte mit uns zusammen. Er war 22 Jahre alt und arbeitete bei der Stadtreinigung. Er half meinem Vater die häuslichen Ausgaben zu zahlen. Wir haben ihn durch Corona verloren. Als er sich angesteckt hatte, haben wir ihn ins Krankenhaus gebracht. Aber er starb einen Monat später am 1. Mai.

Mein jüngerer Bruder ist ein Metallarbeiter und verdient 100 Afghani in der Woche. Damit kann er nicht die Familie unterstützen wie Nur Agha es tat.

Ich wollte mich bedanken für Eure Sorge und Hilfe angesichts meiner Probleme.

Fatuma erhielt im September 5.000 Afghani (59 €).

My name is Fatuma my father name is Sayeed

Mohamad. I am 14 years old and I have been studying at one of OFARIN schools for 3 years.

My father works as a paddler, while his leg is defective and has undergone surgery due to an accident, for this reason it is difficult for him to work.

I had 4 sisters and 6 brothers. My 3 elder brothers are got married and live apart from us. 

My brother Sayeed Nor Agha who lived with us, was 22 years old and he worked as a municipal cleaning staff. He helped with our Dad for paying house expenses, but we lost him because of coronavirus.

We took him to the hospital when he infected with the C 19 virus, but he died a month later on May 1st.

Now my small brother is a student of metalworker and has a salary of 100 Afg per week and can’t support our family like Nor Agha did.

With all these problems I want to say thanks from your help and care.